Allgemeine Geschäftsbedingungen Gutscheinkarte

 

1.

Die Südramol GmbH & Co KG, Ulmer Str. 29, 89331 Burgau bietet ihren Kunden Geschenkkarten zum Kauf an. Die Geschenkkarten werden beim Erwerb mit dem vom Kunden gewünschten Betrag von 10,00 € bis zu 100,00 € aufgeladen. Der Kunde leistet an die jeweilige Verkaufsstelle der Geschenkkarte eine Zahlung in Höhe des Aufladebetrags. Die Aktivierung der Karte erfolgt binnen weniger Minuten nach dem Kauf. Die jeweilige Verkaufsstelle handelt hierbei als Vertreter von Südramol GmbH & Co. KG

2.

Die Geschenkkarte kann an allen Tankstellen der Südramol GmbH & Co. KG und an allen pizzabob-Restaurants - im nachfolgenden Annahmestellen genannt - eingelöst werden.

 

3.

Die Geschenkkarte muss spätestens zum Ablauf des dritten Jahres nach dem Erwerb der Karte eingelöst werden. Danach verliert die Geschenkkarte ihre Gültigkeit.

 

4.

Die Absicht zur Einlösung der Geschenkkarte muss vor dem Bezahlvorgang angezeigt werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

 

5.

Sollte der Warenwert den Guthabenbetrag der Geschenkkarte übersteigen, so hat der Kunde die Differenz mit den in der Annahmestelle angegebenen Zahlungsmöglichkeit auszugleichen. 

 

6.

Sollte der Warenwert geringer sein als der Guthabenbetrag der Geschenkkarte, so verbleibt auf der Geschenkkarte die Differenz der beiden Beträge als Guthaben. Das Guthaben kann sodann bei einem weiteren Einkauf eingelöst werden. 

 

7.

Ein auf den Geschenkkarten vorhandenes Guthaben wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. 

 

8.

Die Geschenkkarte ist übertragbar und nicht personalisiert. 

 

9.

Die Annahmestellen behalten sich vor, eine Zahlung mit der Geschenkkarte im Einzelfall abzulehnen, wenn die Zahlung aufgrund einer technischen Störung nicht möglich ist.

 

10.

Für Verlust, Entwendung oder Beschädigung der Geschenkkarte haftet der Kunde. 

 

 

Marken von Südramol