EINMAL VOLLTANKEN in Stuttgart-Weilimdorf!

 

Philip Eberle hat einige Monate in der Ukraine und Russland gelebt und wollte sofort etwas unternehmen, als er die ersten Bilder von der Not der Bevölkerung sah. Seine Bitte um Sachspenden fand großen Anklang.

Gerne hat Friedrich Haag Philip Eberle bei seiner Aktion unterstützt – mit Dieselkraftstoff, damit die Fahrzeuge schnell in das Notstandsgebiet kommen.

Wir wünschen dem Team eine gute Fahrt und eine sichere Rückkehr!